Dauerhaft Geld verdienen als Frau | Passives Einkommen mit Videos!

Dauerhaftes Geld verdienen als Frau ist möglich mit diesen hilfreichen Tipps und Tricks. Einfach Lesen und umsetzen….:-)

Ich bekomme aktuell sehr viele Anfragen zum Thema “Geld verdienen als Frau” und ob es möglich ist mit Videos ein dauerhaftes Einkommen zu erzielen. Die Gute Nachricht vorneweg. JA! Es ist möglich auch mit privaten Videos Geld zu verdienen und das natürlich auch dauerhaft. Wie das nun genau funktioniert, erkläre ich euch in diesem Beitrag. Ihr solltet die Informationen wirklich gut lesen und es auf jeden Fall versuchen. Denn Versuch macht klug:-).

Jeder fragt sich heutzutage, wie man unkompliziert “Schnell Geld verdienen kann. Dies bezieht sich nicht nur auf herkömmliche Methoden zum schnellen Geld verdienen , sondern auch auf Strategien zum Geld verdienen mit privaten Amateurvideos…

geld verdienen als frauDas Interesse am Geld verdienen ist nach wie vor sehr hoch in Deutschland. Die Preise steigen und die Menschen haben immer weniger im Geldbeutel. Der eine versucht es mit ehrlicher Arbeit, der andere wiederum wird kriminell. Wobei uns alle Menschen eins vereint, nämlich der Wunsch nach Freiheit. Aber was ist Freiheit? Wie definiert man Freiheit?Und was bedeutet diese für jeden Einzelnen. Sicherlich gibt es verschiedene Arten von Freiheit und jeder definiert Freiheit etwas anders.

Warum ist Geld verdienen wichtig – Einfache Erklärung.

Jeder möchte sich gewisse Dinge leisten können, die das Leben einfach angenehmer gestalten. In ein schickes Restaurant zu gehen oder sich einfach ein paar neue Sachen kaufen. Kein Stress mehr mit unbezahlten Rechnungen oder der Gedanke daran die Miete für den nächsten Monat nicht mehr bezahlen zu können. Ebenso ist es unerträglich, jeden Tag zu arbeiten und am Monatsende an Geldwert nichts übrig zu haben. Der Grund dafür ist das AKTIVE EINKOMMEN. Das bedeutet nichts anderes, dass ihr jeden Tag um 5 Uhr aufstehen müsst,ihr zur Arbeit geht,um 16 Uhr nach Hause kommt und ihr habt euer Geld verdient. Natürlich hat man dann nur Zeit gegen Geld getauscht und immer noch nichts verdient.

Natürliches ist schnelles Geld verdienen als Frau ebenfalls möglich. Aber wir wollen ja passives Einkommen aufbauen und daher gilt es diese Tipps und Tricks zu beachten.

Das Ganze macht ihr natürlich den ganzen Monat. Am Anfang des Monats ist es dann soweit. Es werden Miete,Strom,Gas und eure Fixkosten fällig. Das Geld muss ausgegeben werden und vom Prinzip fangt ihr jeden Monat wieder bei NULL an. Wenn ihr natürlich einem Job nachgeht, der 5000Euro im Monat bringt, dann könnt ihr noch 3000€ zurücklegen oder ihr verprasst das Geld für euren Lebensstil. Super. Aber wie viele Menschen verdienen denn diesen Betrag um unbeschwert Leben zu können? Die Wenigsten…


finanzielle freiheit


Geld lässt uns  den Kopf höher tragen,dass ist nun mal so. Es macht selbstbewusster,weil man es hat. Wir leben nun mal im Kapitalismus ,KAPITAL-ISMUS. Was Kapital bedeutet weiß Jeder und somit erübrigt sich wohl eine genaue Definition diese Begriffes.

Geld verdienen als Frau – Wenn du Angestellte bist.

Wenn du in einem Betrieb arbeitest und Zeit gegen Geld tauscht um jemanden anderen reich zu machen,solltest du diesen Punkt zuerst überdenken. Was nutzt es dir denn für jemanden zu arbeiten der dich letzendlich einfach fallen lassen kann und dich wegen einer betriebsbedingten Kündigung einfach vor die Tür setzt. Du solltest dir eher überlegen wie du dein eigenes Business starten kannst. Und das kannst du wirklich mit deinen eigenen Videos.  Ich sage dir nur eins.

Je länger du wartest umso schwieriger wird es.Vielleicht willst du mal Familie haben. Dann wird es also Zeit anzufangen. Baue dir also zusätzliche Einnahmequellen auf z.B am Anfang mit gut gemachten Videos. Noch eins. Und egal was ihr auch macht,verlasst euch niemals auf die Ratschläge von Menschen, die es selber nie versucht haben. Menschen die immer alles besser wissen und niemals wollen,dass Du selbst erfolgreicher bist als Sie.

Mit privaten Videos passives Einkommen aufbauen – Die besten Tipps für Camgirls.

Viele Frauen von Euch arbeiten als Camgirls und merken irgendwann das Geld verdienen auf diese Art und Weise doch recht anstrengend ist. Mir geht es jedenfalls manchmal so,dass ich einfach meine Ruhe haben möchte. Dann lasse ich den Chat für 2-3 Tage ruhen und mache dann weiter. Aber es gibt eine tolle Möglichkeit gar nicht mehr so oft als Camgirl arbeiten zu müssen. Es ist anzumerken,dass sehr viele Männer nach gutem Livecam Sex suchen und dann natürlich auf Mydirtyhobby landen. Diese Chance solltet ihr wirklich nutzen um mit euren privaten Videos Geld zu verdienen.

Schaut Euch bitte einmal die Rubrik “Top Amateure” an. Was denkt ihr was diese Frauen gemacht haben oder was ihre Intention war. Wenn ihr hochwertige Videos produziert mit einer passenden Story dann werdet ihr Erfolg haben. Ihr müsst die Phantasien der User ansprechen und beim User “Kopfkino” erzeugen. Dann wird es funktionieren und ihr verdient ohne viel Arbeit vor der Cam ebenfalls Geld.


Der Trick bei der ganzen Sache ist,soviele Videos zu produzieren wie es geht. Dann geht ihr ab und an vor die Cam und promotet somit eure Videos. Die User werden dann ebenfalls auf Eure Videos aufmerksam und kaufen diese ! So machen es die Top-Performerinnen.


Die Top-Performerinnen unter der Rubrik “Videos” haben natürlich auch kein Interesse ewig vor der Cam zu liegen und aktives Einkommen zu erwirtschaften. Also drehen sie Videos solange sie noch können. Sie haben sich für diesen Weg entschieden und machen einfach ihr Ding. Da gibt es Frauen die haben über 500 Videos gedreht. Diese Frauen verdienen zwischen 5000 und 10.000Euro im Monat.  Das ist die Wahrheit. Ich arbeite ja selber in dem Business und weiß wovon ich rede.

ᐅᐅ Die Vorteile um mit privaten Videos passives Einkommen zu erzielen.

  1. Videos müssen nur einmal gedreht werden.
  2. Deine Videos sind dann ständig verfügbar und von jedem User käuflich zu erwerben.
  3. Gute Vermarktung durch MDH und somit höhere Verkaufszahlen.
  4. Deine Aufnahmen sind immer verfügbar auch über viele Jahre käuflich zu ewerben auch wenn du vielleicht nicht mehr in dem Business arbeitest. (Passives Einkommen)
  5. Wenn ihr genug Videos habt,dann als Camgirl ab und an vor die Cam gehen und eigene Videos promoten…:-)

ᐅᐅ Die wichtigsten Infos zum Geld verdienen mit privaten Videos – Was ist zu beachten.

  1. Gute HD-KAMERA (Gibt es zu günstigen Preisen bis 200Euro)
  2. Eine Story die aus dem Leben ist. Also was stellen sich Männer vor wenn sie eine heisse Frau sehen. (.z.B. Sex in der Sauna; Joggerin angesprochen und im Wald genommen; Sex am Badesee (Frau fragt den Typ ob er sie mal einölen könnte); Spontaner Sex auf Autobahnraststätte usw. Es gibt soviele Storys die ihr umsetzen könnt.
  3. Videoschnittprogramm z.b von Magix.(Videomaker deluxe)  – Reicht vollkommen aus.
  4. Drehpartner der normal bestückt ist. (Sonst bekommen die User Komplexe:-) Muss aber nicht sein. – Fragt einen Freund mit dem ihr eventuell eine Sexbeziehung habt. Vielleicht hat er Lust mit Euch durchzustarten.:-) Wäre doch cool…
  5. Wenn ihr einen Drehpartner gefunden habt, dann Gesundheitscheck machen lassen und zwar auf Alles.HIV,Hepatitis usw…er muss komplett sauber sein. Das bitte bedenken.!
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!